Hundebaby

Hundebaby braucht besondere Fürsorge

 

Das ist der kleine Welpe mit einer Missbildung am rechten Vorderlauf, den Eugenia zusammen mit der Hundemama und seinen sechs Geschwisterchen am Bahnhof in Giurgiu eingesammelt hat.

Er ist viel zu klein und zu mager für sein Alter und im Vergleich zu seinen Geschwistern bringt er nur etwa ein Drittel ihres Gewichts auf die Waage. Nicht nur, dass die Mutter in den vergangenen Tagen keine Milch mehr geben konnte und er dadurch auch noch zu kurz kam, auch bei dem dargereichten Welpenfutter konnte er sich im Gerangel mit seinen Brüdern und Schwestern nicht durchsetzen.

So hat Eugenia den süßen Winzling nun ins Haus geholt, hier wird er jetzt liebevoll und fürsorglich gepäppelt. Eine kontinuierliche und energiereiche Ernährung ist momentan erst einmal wichtiger als jedwede Sozialisierung!

Wer zeigt Herz und spendet für diesen nahrungs- und behandlungsbedürftigen kleinen Rüden?

Euer Team von DsN e. V. Tierschutz für alle bedankt sich schon jetzt ganz herzlich ❤

 

Spendenkonto:
DsN e. V.
Verwendungszweck: Giurgiu-Farm
Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36
BIC: WELADEDLLEV

Oder per Paypal:

spenden@Deutschlandsagtnein.org

DsN e. V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen.
 

Ganz einfach und schnell per Charity-SMS helfen:
DSN2 ( =2 €) DSN5 ( =5 €) oder DSN10 ( =10 €)
an die 81190 schicken
(funktioniert bei fast allen deutschen Mobilfunkanbietern. 0,17 € gehen pro SMS Gebühr an den Serviceanbieter Burda Direct Interactiv GmbH, zzgl. eventueller Kosten für eine SMS deines Mobilfunkanbieters).

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle