Besondere Hunde - Erfahrenes Zuhause gesucht

Hier stellen wir Ihnen einige unserer ganz besonderen Schützlinge vor - es handelt sich um Tiere, deren Vermittlung fast unmöglich scheint. Und trotzdem sind es Tiere, die ebenfalls ein Zuhause so dringend brauchen - und wir möchten auch diesen Hunden die Chance geben, gesehen zu werden. Vielleicht findet sich ja genau DER RICHTIGE MENSCH für sie. 

Vitello

- in und aus Giurgiu, Rumänien

- männlich

- kastriert

- geschätzt geboren 2013

- vmtl. reinrassiger Bucovina

- riesig!

 

Vitello wird zusätzlich in dem Album "Hunde ab 55 cm" beschrieben !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vitello, ein ganz besonderer Hund. Er scheint ein reinrassiger Bucovina oder Tornjak zu sein. Die Rasse Tornjak ist ein Hirtenhund aus Bosnien/Kroatien und hat alle typischen Eigenschaften eines Herdenschutzhundes. Er hat weitgehend natürliche Instinkte, ist in der Regel sehr eigenständig, zeigt einen angeborenen natürlichen Schutztrieb und einen gewissen Hang Entscheidungen selbständig zu treffen. Er hat ein ruhiges bis mittleres Temperament. Seine Umgebung hat er stets gut im Blick und wacht zuverlässig. Fremden begegnet er mit Misstrauen. Sein starker Schutztrieb muss von kompetenten, verantwortungsvollen Personen durch Erziehung kontrolliert werden. Aufgrund seines Wesens und auch seiner Größe ist die Haltung in eng besiedelten Gebieten und Städten nicht empfehlenswert. Durch den Schutztrieb könnten schnell Probleme entstehen. Ideal ist ein Haus mit weitläufigem, sicher eingezäuntem Grundstück. Der Tornjak ist kein typischer Begleithund. Ganz wichtig ist eine gute Sozialisation des Hundes. Und da haben wir das große Problem unseres Vitello: Er ist so viel größer als all unsere anderen Schützlinge, dass er leider nicht im Rudel mitleben kann. Deshalb fristet er derzeit ein eher trauriges Leben auf der Farm - er kann nicht, wie es eigentlich seinem Wesen entspräche, frei herumlaufen und das, was er möchte, nämlich dabei sein und auch beschützen, ausleben. Kurz und knapp: Er leidet! Und er dürstet nach Aufmerksamkeit! Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, ist er durchaus umgänglich, besonders Männer liebt er sehr! Frauen hingegen - da entscheidet, wie sagt man so schön, "die Sympathie". Für Vitello würden wir so gerne ein Zuhause finden. Eins, das ihm gewachsen ist und eins, in dem er das sein darf, was er ist - ein Herdenschutzhund, mit Platz und gesichertem Gelände. Wir werden ihn nur dann hergeben, wenn das sichergestellt ist. Und nur in ein mit Herdenschutzhunden erfahrenes Zuhause! Ein ganz besonderer Hund! Bist Du der besondere Mensch für ihn? Dann melde Dich bei uns! 
bei Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu
per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org
Alles rund um unser Projekt in Giurgiu und die Arbeit vor Ort: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro, für Senioren reduzierte Schutzgebühr). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln). 

Athena

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- weiblich

- Mischling

- geb. 14. Februar 2013

- geimpft

- gechippt

- kastriert

- verträglich mit Hunden

- scheu

- lässt sich nicht anfassen

 

 

 

 

 

Athena kam im Mai 2017 auf die DsN-Farm, nachdem sie bereits knapp zwei Jahre im Public Shelter zugebracht hat; über ihr Vorleben ist uns nichts bekannt. Menschen gegenüber ist sie noch äußerst zurückhaltend und benötigt daher ein Zuhause in einem ruhigen Umfeld, wo man ihr die Zeit lässt, Vertrauen aufzubauen. Ein bereits vorhandener souveräner Familienhund könnte Athena bei der Eingewöhnung hilfreich unterstützen. Du möchtest Athena adoptieren? Du hast ein Herz und die erforderliche Geduld, auch eine noch so vorsichtige Hündin aufzunehmen? Oder Du möchtest DsN e. V. als Pflegestelle unterstützen? Bitte melde Dich - für Athena!
Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu
per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org
Alles rund um den Einsatz von DsN e. V. vor Ort in Giurgiu: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Bubi

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- männlich

- Mischling

- geb. ca. März 2016

- ca. 51 cm groß

- ca. 15 - 20 kg

- geimpft

- gechippt

- kastriert

- verträglich

- sehr ängstlich

- kein Angstbeißer 

 

 

Unser Bubi ... er ist ein echter Bubi, der noch ein bisschen Unterstützung braucht, um sich richtig wohl zu fühlen in seiner Haut. Bubi kam als Junghund im Alter von ca. 6 Monaten zu uns auf die DsN-Farm, wir haben ihn aus dem städtischen Shelter in Giurgiu gerettet. Von Anfang an zeigte er sich als freundlicher, aber zurückhaltender und leicht unsicherer Hund. Bubi lebt mit ein paar anderen Hunden gemeinsam in einem großen Gehege und kommt dort gut zurecht. Menschen gegenüber ist er leider sehr ängstlich. Wenn man das Gehege betritt, ist er immer im Fluchtmodus und versucht den größtmöglichen Abstand zum Menschen zu halten. Aber er beobachtet alles sehr neugierig, aber Leckerchen aus der Hand, das ist ihm noch zu viel. Bubi braucht ein Zuhause, das ihm Verständnis und Sicherheit gibt und dann wird er sich hoffentlich schnell zu einem treuen Begleiter durch dick und dünn entwickeln! Er hat noch fast sein ganzes Leben vor sich - bitte adoptiere ihn und gib ihm seine Chance zu zeigen, was in ihm steckt! Für ihn suchen wir absolut versierte Menschen, die Angsthundeerfahrung haben. Wir hoffen er wird ganz bald aus seinem Schneckenhaus geholt!
Du möchtest Bubi adoptieren? Oder kannst uns als Pflegestelle unterstützen? Dann melde Dich bitte bei uns!
Bei Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu
Per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org
Alles rund um unser Projekt in Giurgiu und die Arbeit vor Ort: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Colin

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- männlich

- Mischling

- geb. ca. Mai 2016

- geimpft

- gechippt

- kastriert

- sozial und verträglich

- vorsichtig

- lässt sich (noch nicht) anfassen 

 

 

 

 

 

Colin, geboren im Mai 2016, kam im September 2016 zu uns - als Welpe aus dem Public Shelter, als einer von vielen vielen Welpen, die wir vor dem sicheren Tod dort gerettet haben. Seither lebt er in der Obhut von DsN e. V. auf der DsN-Farm in Giurgiu.
Er ist ein zurückhaltender, etwas misstrauischer, kleiner Kerl - aber wer könnte es ihm verdenken ... Er saß in den ersten Wochen seines Lebens im Public Shelter, inmitten von fast 1000 Hunden, alle eingesperrt, lärmend, rechts, links, hinter ihm, vor ihm - von allen Seiten ständiges Gebell von so vielen Hunden, unglücklich, ängstlich...Dann kam er zu uns auf die Farm. Dort geht es ihm natürlich viel, viel besser als im Shelter - aber er ist leider nach wie vor einer unter vielen. Bei der täglichen Versorgung von mehreren hundert Hunden, bleibt keine Zeit, um sich einzelner anzunehmen. Keine Zeit, einen Hund wie Colin mit viel Geduld an die Nähe der Menschen zu gewöhnen, ihm zu zeigen, wie toll ein Mensch-Hund-Gespann sein kann. Das muss er noch lernen.
Wir hoffen sehr, dass er noch diese Chance, Menschen auch von dieser Seite kennenzulernen, bekommt. Menschen mit Zeit; mit Geduld; mit Liebe; mit einer Couch - eine Couch, etwas, das er noch nie in seinem Leben gesehen hat! Oder auch nur ein "Menschenhaus" von innen. Ist das nicht schrecklich? Bitte - helft uns, das zu ändern!
Helft Colin! Bitte teilt unseren Colin, damit er gesehen wird!
Damit er ein Zuhause findet - oder eine Pflegestelle! Bitte helft!!!
Kontakt über Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu
per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org
Alles über unser Projekt und unsere Arbeit vor Ort in Giurgiu: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Senior-Hunde reduziert, Katze 165 Euro). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht.
Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln). 

Finley

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- männlich

- Mischling

- geb. März 2015

- geimpft

- gechippt

- kastriert

- sozial und verträglich mit 

  Hunden

- ängstlich

- etwas aufbrausend

 

 

 

 

Angst hat einen Namen. In diesem Fall: Finley.
Woher er kommt und warum er im Juli 2016 im Shelter gelandet ist, wissen wir leider nicht. Das einzige, was wir mit Gewissheit sagen können ist, dass wir ihn einen Monat später dort heraus und auf die DsN-Farm holen konnten. Finley ist ein so hübscher Hund, doch seine Welt besteht daraus, vor jedem Menschen eine furchtbare Angst zu haben. Es tut in der Seele weh, dass wir vor Ort schlicht nicht die Möglichkeiten haben, einem Hund wie Finley zu zeigen, dass Menschen nicht alle furchteinflößend sind. Dass die Zeit, in der er Angst haben musste, endgültig vorbei ist. Wer sein Herz an diesen Hund verliert, muss unbedingt ein großes Herz und viel Einfühlungsvermögen haben. Hundeerfahrung und ein Zweithund wären wichtig - denn Finley wird es Dir nicht leicht machen am Anfang! Wir sind aber sicher - auch Finley kann lernen, das Leben zu genießen und zu vertrauen! Finley muss in zarten kleinen Schritten erobert werden, um Vertrauen aufzubauen. Doch dann, da sind wir sicher, hat man einen absoluten Traumhund. Zeigst Du Finley die Welt und gibst ihm die Liebe, die er verdient?
Möchtest Du ihm sein "Für-Immer-Zuhause" geben und ihn adoptieren? Oder Du kannst uns als Pflegestelle unterstützen? Dann melde Dich bitte bei uns!
Bei Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu
Per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org
Alles rund um unser Projekt in Giurgiu und die Arbeit vor Ort: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln). 

Jes

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- weiblich

- Mischling

- geb. ca. Januar 2016

- geimpft

- gechippt

- kastriert

- ängstlich

- lässt sich (noch nicht) anfassen

 

 

 

 

 

 

 

Jes - sie gehört zu denen, die im August 2016 als Welpe aus dem Public Shelter vor dem dort recht sicheren Tod gerettet wurde. Als Teil einer Junghundbande wuchs sie auf der DsN-Farm in Giurgiu auf, kennt das Leben inmitten von Hunden, ist freundlich, sozial, kommt mit Hunden aus - aber menschlichen Kontakt hatte sie leider zu wenig, gerade in der Prägephase hat sie so viel verpasst ...Sie ist noch sehr scheu gegenüber dem Menschen. Jes wünschen wir von Herzen, dass IHR Mensch sie entdeckt, IHR Mensch mit Erfahrung und Geduld, ihr großes Herz zu erobern. IHR Mensch, der ihr Liebe zeigt und gibt und sie aus ihrem Schneckenhaus herausholt. Sie ist lieb, sie ist wunderhübsch. Wenn du Erfahrung mit Hunden hast, die nötige Zeit und Geduld, Dir im Klaren bist, dass Jes es Dir vor allem anfangs möglicherweise nicht leicht machen wird und Du sie sehr gut sichern musst, dann melde Dich bitte bei uns! Bitte melde Dich - für JES! 

bei Facebook: https://www.facebook.com/einkoerbchenfuerhundeausgiurgiu/
per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org
Alles rund um unser Projekt in Giurgiu und die Arbeit vor Ort: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Senior-Hunde reduziert, Katze 165 Euro). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Nanou

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- weiblich

- Mischling

- geb. Februar 2011

- geimpft

- gechippt

- kastriert

- sozial und verträglich

  mit Hunden

- scheu

- lässt sich (noch nicht) anfassen

 

 

 

 

Nanu, auf diesen Bilder ist doch Nanou.
Diese süße Zauselschnauze holten wir im Dezember 2016 aus dem öffentlichen Shelter auf die Farm. Was sie bis dahin erlebt hat, können wir nur ahnen. Nanou gehört zu den eher ängstlichen, vorsichtigen Hunden. Sie braucht Geduld um Vertrauen zu fassen. Und Zeit um zu lernen, dass das Leben mit Menschen etwas ganz Wunderbares ist. Diese Erfahrung fehlt ihr einfach bisher. Nanou ist bei aller Ängstlichkeit jedoch kein Hund der frech wird wenn man ihr zu nahe kommt. Sie versucht stattdessen auszuweichen.
Hier ist ein Mensch mit großem Herz und viel Geduld gefragt, der dieser hübschen Hündin Zeit lässt, um ihr Herz und ihr Vertrauen zu gewinnen. Ist dies erst einmal geschehen, hat man die wohl wundervollste Begleiterin, die man sich nur wünschen kann. Davon sind wir fest überzeugt. Du kannst dir vorstellen Nanou zu adoptieren? Oder kannst uns als Pflegestelle unterstützen? Dann melde Dich bei uns!
bei Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu
per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org
Alles rund um unser Projekt in Giurgiu und die Arbeit vor Ort: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Senior-Hunde reduziert, Katze 165 Euro). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Sam

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- männlich

- Mischling

- ca. 48 cm groß

- geb. ca. Januar 2016

- geimpft

- gechippt

- kastriert

- sozial und verträglich

  mit Hunden

- ängstlich

 

 

 

 

Sam konnten wir aus dem Public Shelter retten, als er noch ein Welpe war. Inzwischen ist er erwachsen, aber er kennt weder Gassigehen noch eine Couch. Er kennt zwar auch keinen Hunger, leidet auch nicht, weiß aber auch nicht wie es ist mit einem extra Leckerli verwöhnt zu werden. Wir wünschen uns das so sehr für Sam - sein Leben konnten wir retten, er musste nicht im Public Shelter sterben - aber wird er jemals sein Zuhause finden? Er ist ein ängstlicher Kerl, der nicht weiß, dass Menschen etwas Gutes bedeuten können. Bis jetzt hat sich noch nie jemand für ihn interessiert und so sitzt er immer noch in Rumänien und wartet. Jeden Tag. Tag für Tag. Für ihn suchen wir erfahrene Hundemenschen, die sich zutrauen ihm mit dem nötigen Einfühlungsvermögen, Geduld und Liebe zu zeigen, wie schön das Leben als Familienhund sein kann.
Gib ihm eine Chance - gib ihm ein Zuhause! Zeig ihm, dass das Leben viel mehr bieten kann! Bist DU der Richtige für Sam?
Wer sich für diesen schönen Kerl entscheidet, hat gewiss einen Freund fürs Leben gefunden. Mit Einfühlungsvermögen wird Sam, da sind wir sicher, schnell das Leben als Familienhund kennen- und liebenlernen und dann viel viel lernen - und Spaß und Freude in Dein Leben bringen! Hat Sam Dein Herz erobert? Möchtest Du ihn adoptieren? Oder kannst Du uns als Pflegestelle unterstützen? Dann melde Dich bei uns - für Sam!
bei Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu
per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org
Alles rund um unser Projekt in Giurgiu und die Arbeit vor Ort: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle