in Giurgiu ist immer etwas los

Januar 2023:

unser fehlendes Weihnachtswunder ist nun auch endlich daaaaaaaaaaaaa:

Eugenia hat gestern, am 03. Januar 2023 die noch fehlende Hündin und Mama des einen überlebenden Welpen aus dem Shelter auf die Farm geholt. Es geht ihr soweit gut und sie ist wieder mit ihrem Baby zusammen. Eine sehr freundliche kleine Hündin.

Dezember 2022:

Kurz vor Weihnachten war es endlich soweit: unsere beiden Familien (Weihnachtswunder 1 und 2) konnten auf die Farm geholt werden. Leider zunächst nur die Babys.

Eine der beiden Mütter wurde noch im Shelter kastriert und befindet sich deshalb aktuell in keinem guten Zustand. Sie wird nun auf der Farm medizinisch versorgt und es bleibt zu hoffen, dass sie alles gut übersteht.

Die zweite Hundemama wurde noch immer nicht herausgegeben und wir können nur hoffen, dass unser Weihnachtswunder noch geschieht und auch sie zu ihrem einzig verbliebenen (überlebenden) Welpen auf die Farm ziehen darf.

Diese Vorgehensweise scheint in Rumänien leider normal zu sein. Wir als Verein können einfach nur dankbar sein zumindest dieses kleine Etappenwunder wahr werden zu lassen.

Habt ein Herz ❗️Diese kleine Hundefamilie, 5 Welpen und ihre Mama haben das Glück und können bald dem kalten Winter in Rumänien entfliehen.❄️Zusammen dürfen sie in eines unserer Partnertierheime reisen, allerdings haben weder unser Partnertierheim noch wir das nötige Kapital die Ausreise zu finanzieren.?Impfen, Ausreiseuntersuchungen beim Tierarzt, Ausreisepapiere und die Transportkosten, da kommen wir bei einem Hund auf 250 €.
6 Fellnasen, die in ihr Glück reisen dürfen, das bedeutet insgesamt 1.500 €.... wie können wir das stemmen❓Unsere Futterkosten sind gerade im Winter sehr hoch und nagen an unseren Reserven.
Daher unsere Bitte an euch, unterstützt uns bei diesen Kosten.?
Wir wollen diesen wunderbaren Tieren nicht die Chance auf ein tolles Leben verbauen, genau darum HELFT bitte diesen Wesen in eine bessere Zukunft.
Jeder EURO hilft uns!
Spendenkonto:
Verwendungszweck "Ausreise Familie"
DsN e. V.
Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36
BIC: WELADEDLLEV
Oder per Paypal:
spenden@deutschlandsagtnein.org
DsN e. V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen (gilt nicht für Spenden, die direkt über Facebook getätigt werden).
??Ganz einfach und schnell per Charity-SMS helfen:
DSN2 ( =2 €) DSN5 ( =5 €) oder DSN10 ( =10 €) an die 81190 schicken
(funktioniert bei fast allen deutschen Mobilfunkanbietern. 0,17 € gehen pro SMS Gebühr an den Serviceanbieter Burda Direct Interactiv GmbH, zzgl. eventueller Kosten für eine SMS deines Mobilfunkanbieters)
Achtung Keine Spendenbescheinigung für SMS-Unterstützung möglich❗️
Hoffnung auf ein Weihnachtswunder ?- es sind 3 !!! - die beiden braunen sehen aus wie ein Hund!! Diese drei kleinen Seelen sitzen im Shelter in Giurgiu und werden den kalten Winter wohl kaum überlegen. ?Deshalb fragt Eugenia an, ob wir sie rausholen können? Wie ihr wisst, sagt unsere finanzielle Situation erstmal nein....aber wenn wir es schaffen pro Hund 1 Pate*in und 200 Euro Startkapital zu sammeln, könnten wir den dreien ein kleines Weihnachtswunder in Form eines gesicherten Platzes auf der Farm ermöglichen. Schaffen wir es gemeinsam dieses Wunder zu bewirken??? 
Weihnachtswunder Nr. 2: 
Wenn Eugenia das öffentliche Shelter besucht wissen wir alle, dass sie dort nicht die Augen vor all dem Leid das es dort zu sehen gibt verschließen kann. Diesmal bittet sie um unsere Hilfe für diese kleine Familie. Die Mama hat ihre Babies unter irgendwelchem Gestein zur Welt gebracht und nun sind alle gemeinsam im Shelter gelandet. Um die kleine Familie auf die Farm übernehmen zu können sind 6 Paten (für die Mama und fünf Babies) sowie 1.200,- Euro nötig. Können wir Eugenia zusagen, dass sie diese Familie aus dem Shelter holen kann? Schaffen wir auch dieses 2. Weihnachtswunder?
 
???

November 2022:

Ein Schäferhund gegenüber der Farm konnte gesichert werden - seine Unterbringung ist inzwischen durch Spenden und eine übernommene Patenschaft gesichert!
 
Beim Müllcontainer fand Eugenia diese Mama mit ihren fünf Welpen. Es waren ursprünglich sechs Welpen, aber eines ist leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen - Run free kleiner Schatz.??Aktuell läuft hier ein Spendenaufruf auf der Facebookseite. Denn nur durch Übernahme der Patenschaften zu 25,- Euro monatlich pro Tier und eine Aufnahmegebühr von 200,- Euro pro Hund können wir handeln.
Aufgrund der Kälte in der Nacht haben wir eine vorübergehende Aufnahme zugesagt, denn auf dem verstorbenen Welpen lag die Mama - vielleicht wollte sie ihn wärmen.?Drei Patenschaften und knapp 600,- Euro an Spendeneinnahmen sind vorhanden. Vielleicht mag und kann der eine oder andere von Euch ja noch helfen? BITTE !!!
Bitte unterstützt uns bei den Kosten für diese Tiere und deren Behandlung, damit wir auch weiterhin Notfälle wie diese aufnehmen und behandeln können. 
Vielen Dank an alle, die gespendet, geteilt, die Daumen gedrückt und ihre Patenschaften übernommen haben.❤️
Spendenkonto: DsN e. V.
Sparkasse Leverkusen IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36 BIC: WELADEDLLEV
Oder per Paypal: spenden@deutschlandsagtnein.org
DsN e. V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen (gilt nicht für Spenden, die direkt über Facebook getätigt werden).
?Ganz einfach und schnell per Charity-SMS helfen:
DSN2 ( =2 €) DSN5 ( =5 €) oder DSN10 ( =10 €) an die 81190 schicken
(funktioniert bei fast allen deutschen Mobilfunkanbietern. 0,17 € gehen pro SMS Gebühr an den Serviceanbieter Burda Direct Interactiv GmbH, zzgl. eventueller Kosten für eine SMS deines Mobilfunkanbieters)
AchtungKeine Spendenbescheinigung für SMS-Unterstützung möglich‼️

 

Oktober 2022:

Am Sonntagnachmittag hat jemand diese Mutter und ihre drei Welpen ausgesetzt.

Zwei von ihnen wurden in dieser Nacht von Autos getötet. Dir Mutter und den verbleibenden Welpen, einen Jungen, konnten Helfer am Montag einfachen. Seither sitzen sie in einer Trasportbox vor der Farm, zwischen den Autos, da wir versuchten Alternativen der Unterbringung zu finden. Leider fand sich keiner der die beiden übernehmen möchte. 
Sie dürfen bleiben wenn jemand die beiden Patenschaften a 25,- Euro monatlich übernimmt und 200,- Euro an Spendengeldern pro Tier eingehen.
 
Tyson, einer unserer Hunde der sich schon seit längerem auf der Farm befindet, hat einen Tumor am Hals.
  
Bitte unterstützt uns bei den Kosten für diese Tiere und deren Behandlung, damit wir auch weiterhin Notfälle wie diese aufnehmen und behandeln können. 
Vielen Dank an alle, die gespendet, geteilt, die Daumen gedrückt und ihre Patenschaften übernommen haben.❤️
Spendenkonto: DsN e. V.
Sparkasse Leverkusen IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36 BIC: WELADEDLLEV
Oder per Paypal: spenden@deutschlandsagtnein.org
DsN e. V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen (gilt nicht für Spenden, die direkt über Facebook getätigt werden).
?Ganz einfach und schnell per Charity-SMS helfen:
DSN2 ( =2 €) DSN5 ( =5 €) oder DSN10 ( =10 €) an die 81190 schicken
(funktioniert bei fast allen deutschen Mobilfunkanbietern. 0,17 € gehen pro SMS Gebühr an den Serviceanbieter Burda Direct Interactiv GmbH, zzgl. eventueller Kosten für eine SMS deines Mobilfunkanbieters)
AchtungKeine Spendenbescheinigung für SMS-Unterstützung möglich‼️

 

September 2022

JASPER ?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(hier im Bild mit seiner Schwester Lieselotte (rechts) - was ist passiert? Jasper und Lieselotte unsere Hütehunde dürfen Nachts im Auslauf sein und haben dort reichlich Bewegung.
Als sie heute Morgen in den Zwinger sollten, sah Eugenia Jasper im Zwinger liegend und er kam nicht mehr hoch, was ist mit seiner Hinterhand? Dringend muss Jasper in die Klinik zum Röntgen oder vielleicht sogar mehr?
?
Könnt ihr uns bitte hier unterstützen?
Euer Team von
DsN e.V. Tierschutz für alle
Spendenkonto:
Verwendungszweck "Jasper"
DsN e. V.
Sparkasse Leverkusen IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36 BIC: WELADEDLLEV
Oder per Paypal: spenden@deutschlandsagtnein.org
DsN e. V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen (gilt nicht für Spenden, die direkt über Facebook getätigt werden).
??Ganz einfach und schnell per Charity-SMS helfen:
DSN2 ( =2 €) DSN5 ( =5 €) oder DSN10 ( =10 €) an die 81190 schicken
(funktioniert bei fast allen deutschen Mobilfunkanbietern. 0,17 € gehen pro SMS Gebühr an den Serviceanbieter Burda Direct Interactiv GmbH, zzgl. eventueller Kosten für eine SMS deines Mobilfunkanbieters)
Achtung Keine Spendenbescheinigung für SMS möglich!‼️

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DsN e. V. Tierschutz für alle bittet um Spenden. 

‼️ Update zu Jasper‼️
Zur weiteren Abklärung was bei Jasper das Problem ist, wurde er in die Klinik für ein MRT gebracht. Schnell zeigte sich, dass er einen Bandscheibenvorfall hat ?
Er wurde umgehend operiert. Es geht ihm soweit gut und wir sind voller Hoffnung, dass er vollständig genesen wird ?
Bitte unterstützt uns bei den Kosten für den großen Jungen, damit wir auch weiterhin Notfälle wie diesen behandeln können. Die Rechnungen findet ihr in den Fotos.
Vielen Dank an alle, die gespendet, geteilt, die Daumen gedrückt und ihm Genesungswünsche geschickt haben ❤️
Spendenkonto:
Verwendungszweck "Jasper"
DsN e. V. Sparkasse Leverkusen IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36 BIC: WELADEDLLEV
Oder per Paypal: spenden@deutschlandsagtnein.org
DsN e. V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen (gilt nicht für Spenden, die direkt über Facebook getätigt werden).
?Ganz einfach und schnell per Charity-SMS helfen:
DSN2 ( =2 €) DSN5 ( =5 €) oder DSN10 ( =10 €) an die 81190 schicken
(funktioniert bei fast allen deutschen Mobilfunkanbietern. 0,17 € gehen pro SMS Gebühr an den Serviceanbieter Burda Direct Interactiv GmbH, zzgl. eventueller Kosten für eine SMS deines Mobilfunkanbieters)
Achtung‼️ Keine Spendenbescheinigung für SMS-Unterstützung möglich ‼️

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DsN e. V. Tierschutz für alle

bittet um Spenden.

?HILFERUF ?für diese kleine, unschuldige Familie ?

Eine Huskymama mit ihren 7 Welpen hofft auf euch und eure Unterstützung.
Auf der Straße lebend - ob schon länger oder erst seit kurzem, wissen wir nicht.
3 Welpen hat sie schon verloren, denn es waren 10. Diese 3 Welpen wurden Opfer der Straße. Die Mama und ihre Welpen irrten vor der Farm umher. Eugenia und Nelu konnten wenigstens noch die Mama und ihre verbleibenden 7 Babys retten, indem sie diese sicherten.
Die 3 Welpen konnten sie nur noch tot bergen.?
Die Kleinen waren voller Zecken, teilweise bis tief in die Ohrmuschel hinein. Eugenia benötigte über 2 Stunden, um all die Zecken zu entfernen. Nun sind sie erstmal auf der Farm. Aber dafür brauchen wir Unterstützung von euch, denn nur so können wir ihnen helfen
❗Wieder ein Beispiel, wie wichtig Kastrationen sind
❗
Wäre die Mutter kastriert gewesen, stünde nun nicht das Leben und die Zukunft von 7 kleinen Hundeseelen auf dem Spiel.?
Spendenkonto: Verwendungszweck "Husky Familie"
DsN e. V.      Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36 BIC: WELADEDLLEV
Oder per Paypal: spenden@deutschlandsagtnein.org
DsN e. V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen (gilt nicht für Spenden, die direkt über Facebook getätigt werden).
?Ganz einfach und schnell per Charity-SMS helfen:
DSN2 ( =2 €) DSN5 ( =5 €) oder DSN10 ( =10 €) an die 81190 schicken
(funktioniert bei fast allen deutschen Mobilfunkanbietern. 0,17 € gehen pro SMS Gebühr an den Serviceanbieter Burda Direct Interactiv GmbH, zzgl. eventueller Kosten für eine SMS deines Mobilfunkanbieters)
Achtung: Keine Spendenbescheinigung für SMS-Unterstützung möglich‼️

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DsN e. V. Tierschutz für alle bittet um Spenden.

‼️ Leben am Limit ‼️
Es wird immer schwerer… Schwerer für uns, all unsere Schützlinge zu versorgen…
Die Kraft schleicht sich davon… Kraft, um Spenden zu bitten… So niedrig wie im Moment, waren die Hilfen noch nie ?Unsere Hunde und Katzen stehen vor leeren Futternäpfen… Und wir wissen nicht mehr, wie wir diese füllen sollen…
Wir mussten Futter bestellen… Obwohl die Kasse leer ist… Obwohl wir noch offene Futterrechnungen bezahlen müssen…
ABER WIR KÖNNEN SIE DOCH NICHT HUNGERN LASSEN⁉️
ODER❓
Die Menschen bangen…
Um ihre Zukunft…
Um ihre Versorgung…
Vor all den hohen Kosten…
Alle haben Angst…
Angst unsere Farm, den sicheren Zufluchtsort für unsere Schützlinge, nicht mehr halten zu können…
Angst, kein Futter mehr kaufen zu können…
Wir verstehen euch…
Auch wir bangen um unsere Zukunft, unsere Existenzen…
Wer muss es ausbaden❓
In unserem Fall all unsere Schützlinge…
Sie hoffen auf euch, auf uns…
Denn ohne uns sind sie verloren…
Sie brauchen Futter – jeden Tag❗️
Bitte spendet ?
Spendenkonto:
Verwendungszweck "Giurgiu-Farm"
DsN e. V.
Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36
BIC: WELADEDLLEV
Oder per Paypal:
spenden@deutschlandsagtnein.org
DsN e. V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen (gilt nicht für Spenden, die direkt über Facebook getätigt werden).
?Ganz einfach und schnell per Charity-SMS helfen:
DSN2 ( =2 €) DSN5 ( =5 €) oder DSN10 ( =10 €) an die 81190 schicken
(funktioniert bei fast allen deutschen Mobilfunkanbietern. 0,17 € gehen pro SMS Gebühr an den Serviceanbieter Burda Direct Interactiv GmbH, zzgl. eventueller Kosten für eine SMS deines Mobilfunkanbieters)
Achtung‼️ Keine Spendenbescheinigung für SMS-Unterstützung möglich ‼️

Ist möglicherweise ein Bild von Tier, Baum, außen und Text „Futterpatenschaft für einen Hund auf der DsN-Farm DsN e.V. Tierschutz für alle bedankt sich für die Unterstützung. Christiane Htorlacher Heidi Achenbach Vorstand DSN DsN c.V. Tierschutz für alle“

 
??Wie wäre es, wenn du das nächste Geburtstagskind statt mit Blumen mal mit einer Futterpatenschaft überraschst???
Für 10 Euro im Monat, wird ein Hund auf der Farm 1 Monat lang satt ??
Über die Dauer der Patenschaft entscheidest Du. Egal, ob 1 Monat oder 1 Jahr - und natürlich bekommst Du auch eine Urkunde, damit Du etwas zum Überreichen hast ?
Melde dich einfach per PN ??
Farmhund - Nein Danke ❗️Das klingt zuerst einmal undankbar, denn wir SIND Farmhunde.
Gerettet von der Straße oder aus dem öffentlichen Shelter Giurgius.
Auf der DsN Farm erstmal in Sicherheit. ABER unsere Endstation kann und darf das doch nicht sein.
Wir sind hungrig aufs Leben, durstig nach Liebe. Voller Erwartung unsere eigene Familie zu haben, in der wir alle Aufmerksamkeit und Liebe bekommen können, die wir als Hund verdient haben. Jeder von uns möchte einfach nur endlich ankommen und dein bester Freund sein dürfen.
WIR sind startklar und warten nur darauf entdeckt zu werden. Bitte schau doch noch mal genauer hin. Entdeckst Du unter uns nicht genau den Hund, von dem Du schon immer geträumt hast? Dann bitte, melde dich ?hier der Link zur Vorstellungsseite der Farmhunde und Katzen:
Du möchtest uns gerne unterstützen?
Du hast selber ein Geschäft oder arbeitest in einem Laden/Praxis/Kiosk/Friseur/etc.?
Dann schreib uns eine PN und werde Spendendosenaufsteller!
Jeder Cent zählt, und dies ist eine einfache Art zu helfen.
Also trau dich und schreib uns an! Einzige Voraussetzung ist natürlich, dass du die Erlaubnis des Inhabers des Geschäfts hast, dass du die Dose dort aufstellen darfst.
Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle