Hunde - Senioren

Unsere Senioren mit einer kurzen Beschreibung
Sollten Sie Interesse an einem unserer Schützlinge haben, oder möchten Sie noch mehr Informationen, dann melden Sie sich bitte bei uns per E-Mail adoption@deutschlandsagtnein.org

In Giurgiu, Rumänien, versorgen wir auf der DsN-Farm derzeit 330 Hunde. Viele davon sind schon ältere Hunde, oft ehemalige Straßenhunde, die ins Public Shelter gesperrt wurden und die wir von dort gerettet haben. Einige unserer Hunde sind ausgesetzt gewesen, andere waren Notfälle von der Straße. Sie alle sind ehemalige Notfälle, und sie alle haben eins gemeinsam: Sie haben ein eigenes Zuhause verdient. Eins, in dem sie endlich Liebe erfahren dürfen und in dem sie so umsorgt und geliebt werden, wie jeder Hund es verdient hätte. 

Wir können sie versorgen, wir füttern sie jeden Tag, sie sind alle geimpft, gechippt und kastriert, und wenn ein Hund krank wird, kümmern wir uns und der Hund wird tierärztlich versorgt. 

Was wir nicht können, ist ihnen die eigene Familie ersetzen. Die meisten unserer Schützlinge kennen das Leben als Familienhund nicht. Siie leben in Gruppen auf der DsN-Farm, sind sozial verträglich mit anderen Hunden, die meisten von ihnen sind auch katzenverträglich. Menschen gegenüber sind viele freundlich und zugewandt, der eine etwas schüchterner, der andere stürmisch und begeistert. 

Für sie alle suchen wir ein Zuhause - und besonders unsere Senioren liegen uns dabei sehr am Herzen - denn es ist sehr traurig, wenn ein älterer Hund es nicht schafft, ein eigenes Zuhause zu finden. Jeder Hund hat ein Zuhause verdient! So auch unsere Senioren! 

Wenn Du bereit bist, einem älteren Hund (ab ca. 8 Jahren) ein Zuhause zu geben, dann melde Dich bitte bei uns - wir freuen uns sehr für jeden unserer Schützlinge! 

Aaron

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- männlich

- Mischling

- Alter: ca. 15 Jahre

- Gewicht: 16 kg

- Größe: ca. 52 cm 

- gechippt

- geimpft

- kastriert

- Herzwürmer, kurz vor              

                                                                                 Behandlungsabschluss

Liebe Hundefreunde,

im Dezember 2020 hatte ich das große Glück aus dem Shelter geholt zu werden. Dort war es ganz fürchterlich: laut, es stank bestialisch und wir Insassen wurden äußerst schlecht versorgt.

Auf der DsN-Farm geht es mir nun sehr gut: ich werde täglich gefüttert, erhalte immer frisches Wasser und bin nicht mehr der Witterung ausgesetzt. Auch wegen meiner Herzwürmer werde ich medikamentös behandelt - ich fühle mich nun wieder gut!

Bis April 2022 benötige ich nun noch zwei Medikamente zur Herzwurmbehandlung. Diese können aber genauso gut in Deutschland weiter verabreicht werden - Näheres dazu erfahrt Ihr von unserem Vermittlungsteam.

Hier auf der Farm leben so viele Artgenossen - ich bin nur einer von vielen. Dabei würde ich persönliche Zuwendung, Streicheleinheiten und regelmäßiges Gassigehen unendlich genießen. Also gegen eine weitere positive Veränderung in meinem Leben hätte ich gar nichts einzuwenden und wenn DU genau derjenige sein magst der den ersten Schritt dazu unternimmt, wäre Dir mein Herz heute schon sicher: Dein Aaron

Bitte melde Dich für mich über Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu

oder per Email:  adoption@deutschlandsagtnein.org

 Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro, für Senioren reduzierte Schutzgebühr). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).   

Ava

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- weiblich

- Mischling

- geb. 10. Juni 2009

- Größe: 52 cm

- Gewicht: 27 kg

- gechippt

- geimpft

- kastriert

- besonders liebenswerte Seniorin

Hallo lieber Profilbesucher,

aus welchen Gründen und wann ich auf die DsN-Farm gekommen bin hat man meiner Schreibkraft hier leider nicht verraten - aber im Grunde ist das ja auch völlig egal. Tatsache ist, dass ich von Familie Pena als eine super tolle Hündin bezeichnet werde und sie, ebenso wie ich, der Meinung sind, dass sich mein Altersruhesitz nicht auf der Farm befinden sollte. 

Vierbeinige Seniorin zu reiferen Zweibeinern, die nicht mehr so viel Action benötigen - das wär`s doch. Menschen die sich noch regelmäßig die Beine vertreten wollen, das wäre sicher passend. Wir könnten dann gemeinsam gemütlich durch die Natur spazieren. Abends gemeinsam auf dem Sofa kuscheln ... ach, Dir fällt da sicherlich noch einiges Schönes ein.

Wie? Du hast schon die ganze Zeit nach einer so freundlichen und liebenswerten Hundeschnauze wie mir gesucht und bisher noch keine gefunden? Dann melde Dich bitte für mich - heute, hier, jetzt gleich: Deine AVA

per Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu

oder per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org

Ich warte auf Dich...  

Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro, für Senioren reduzierte Schutzgebühr). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Berta

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- weiblich

- Mischling

- geb. ca. 2012

- Größe klein

- Gewicht 4 kg

- geimpft

- gechippt

- kastriert

 

Wo kommen wir her? Wir, das sind Berta und ihr Freund Idefix. Was haben wir bisher erlebt? All das können wir euch nicht sagen.
Im März 2022 wurden wir vor der Farm in Giurgiu gesichert, und man stellte schnell fest, dass wir lieb, verschmust und anhänglich sind.
Was das Wichtigste ist: ich kann nicht ohne meinen Freund Idefix!
Es scheint, als waren wir schon immer zusammen.
Darum fasst euch ein Herz, und adoptiert uns im Doppelpack. Wir zwei sind klein und nehmen auch nicht viel Platz ein - außer einem eigenen Zuhause wünschen wir uns nicht viel:
es soll nur ein gemeinsames Zuhause für uns beide sein.
Bitte erfüllt uns unseren Wunsch und schreibt

per Email an: adoption@deutschlandsagtnein.org
Bei Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu
Alles rund um unser Projekt in Giurgiu und die Arbeit vor Ort: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro - für Senioren reduzierte Schutzgebühr, Katze 165 Euro).
Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht.
Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Buddy

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- männlich

- Mischling

- geb. 03. August 2010

- Größe: 36 cm

- Gewicht: 22 kg

- gechippt

- geimpft

- kastriert

- sehr freundlich zu Mensch und Hund

Hallo liebe Profilbesucher:

wie lässt sich Glück definieren? Beispielsweise mit dem Tag an dem ich aus dem Public Shelter befreit wurde? JA - RICHTIG: am 31. Dezember 2020 wurde ich aus diesem fürchterlichen Tierheim in Giurgiu befreit und fand ein Plätzchen auf der DsN-Farm.

Hier bemüht man sich sehr um mich: ich erhalte regelmäßig Futter und habe immer frisches Wasser - lebe in einem sauberen und ausreichend großen Bereich. Auch tierärztlich werde ich gut betreut. Denn eine Herzwurmerkrankung und deren Behandlung machten mir schon zu schaffen. Jetzt ist aber wieder alles gut!!!

Nun benötige ich bis April 2022 nur noch zwei Medikamente und die können ebenso in Deutschland verabreicht werden und dann ist alles "Schnee von gestern".

Näheres darüber erfährst Du gerne von unserem Vermittlungsteam.

Ich gelte hier aus ausgesprochen freundlich, egal ob es sich um Zwei- oder Vierbeiner handelt. Das prädistiniert mich doch zu einem Kandidaten für ein Für-immer-Zuhause bei Dir - oder? Was meinst Du?

Willst Du mich adoptieren und mit mir für dieses Jahrzehnt Dein Leben teilen?

Dann melde Dich bitte für mich unter Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu oder auch gerne per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org

Dein BUDDY 

Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro, für Senioren reduzierte Schutzgebühr). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Da Vinci

- in und aus Giurgiu, Rumänien

- männlich

- Mischling

- geb. 15. Mai 2012

- Größe: 50 cm

- Gewicht: 26 kg

- gechippt

- geimpft

- kastriert

- Herzwürmer, kurz vor       

  Behandlungsende

- Ausreisebereit seit Mitte 08/2021

 

 

Liebe Hundefreunde,

im Mai 2020 wurde ich aus dem fürchterlichen Public Shelter befreit. Dafür bin ich meinen Rettern ewig dankbar.

Hier auf der DsN-Farm kümmert man sich gut um mich. Ich leide weder Hunger noch Durst. Leider mangelt es mir sehr an persönlicher und menschlicher Zuwendung. Denn dafür bleibt den Pflegern bedauerlicherweise keine Zeit. Ich stelle es mir wunderschön vor von Menschenhand gestreichelt zu werden, stundenlang einer sanften Stimme zuzuhören, ein paar Gassirunden zu drehen und anschließend in einem eigenen Körbchen vor mich hinzudösen. 

Ja, auch ein schon etwas reiferer Hund hat noch Träume und Wünsche und hofft auf deren Erfüllung!

Bis April 2022 benötige ich noch zwei Medikamente zur Herzwurmbehandlung, die aber auch problemlos in Deutschland verabreicht werden können - Näheres dazu erfahrt Ihr von unserem Vermittlungsteam.

Gehörst Du vielleicht auch schon zu den Senioren und wünscht Dir einen eher geruhsamen Hundekumpel zur Seite? Möchtest Du gerne mehr über mich erfahren? Dann erkundige Dich gerne per Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu oder per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org

Ich ware Dir so unendlich dankbar: Dein Da Vinci 

Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro, für Senioren reduzierte Schutzgebühr). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Idefix

- aus und in Girugiu, Rumänien

- männlich

- Mischling

- geb. geschätzt 2010

- Größe klein

- Gewicht ca. 9 kg

- geimpft

- gechippt

- kastriert

 

Im März 2022 wurde ich mit meiner besten Freundin Berta vor der Farm gesichert.
Was hatten wir für ein Glück! Hier konnten wir zur Ruhe kommen. Schnell war klar, dass wir zwei sehr umgängliche, liebevolle Hunde sind. Unserem Alter entsprechend sind wir auch keine "Rennsemmeln" mehr, aber spazieren gehen und sich die Hundewege erschnüffeln, so könnten wir uns die letzten gemeinsamen Jahre vorstellen.
Da es scheint, dass Berta und ich unser ganzes Leben zusammen waren, werden wir auch nur zusammen abgegeben. Wir wollen doch in unserem Zuhause glücklich sein.
So klein wir sind, nehmen wir auch nicht so viel Platz ein, und ein Körbchen würde uns sicher reichen. Darum bewerbe dich für uns, für BERTA und IDEFIX.
Bitte schreibe per E-Mail an:
adoption@deutschlandsagtnein.org
oder per Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu

Alles rund um unser Projekt in Giurgiu und die Arbeit vor Ort: DsN e. V. Tierschutz für alle
Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro - für Senioren reduzierte Schutzgebühr, Katze 165 Euro).
Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht.
Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Jette

- aus und in Giurgiu,     Rumänien

- weiblich

- Mischling

- geb. 27.08.2011

- ca. 43 cm groß

- ca. 22 kg schwer

- gechippt

- geimpft

- kastriert

- aktuell in Behandlung

  gegen Herzwürmer

 

 

 

 

 

Hallo Du, Ja genau Du lieber Hundeprofilbesucher: 

ob Du es glaubst oder nicht - ich bin ein Glückshund!

Warum? Nun, ich habe es geschafft, was leider viele, viele meiner Artgenossen nicht schaffen: ich durfte das städtische Tierheim verlassen - lebend!

Und nicht nur das: ich wurde in Sicherheit gebracht - Sicherheit ist gleich zu setzen mit Farm, denn da lebe ich seit Mitte Dezember 2020. Dort werde ich versorgt, bekomme genügend Futter und immer frisches Wasser. Aber als Hundedame in meinem reiferen Alter habe ich schon noch Ambitionen und möchte die Welt entdecken. Ruhige Spaziergänge über Waldwege und Wiesen mit Dir gehen. Das kann ich aber freilich nur, wenn DU mich siehst und Dein Herz für MICH öffnest und es an MICH verlierst. Schon passiert?

Dann hier entlang per Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgio oder per

E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org

Dann sehen wir uns bald: Deine Jette

Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro, für Senioren reduzierte Schutzgebühr). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Melli

- aus und in Giurgiu, Rumänien

- weiblich

- Mischling

- geb. geschätzt 2010

- Gewicht: 19 kg

- Größe: 43 cm

- gechippt

- geimpft

- kastriert

- ängstlich

Hallo, liebe Problemhunde-Kenner!

Wie gerne würde ich jede Menge von mir erzählen, denn ich habe schon einige Hundejahre auf dem Buckel. Aber leider kann ich mich zum Glück an vieles nicht mehr so richtig erinnern und manches möchte ich auch nicht erzählen, weil es einfach zu weh tut.

Meine Babies durfte ich auf der DsN-Farm großziehen und befand mich lange Zeit zusammen mit ihnen in einem geschlossenen Raum. Da konnte ich auch die Streicheleinheiten der Pfleger genießen und kam sogar von selbst auf sie zu, um mit ihnen zu schmusen. 

Seitdem ich aber nun im Freigehege lebe, hat mich die Angst vor Menschen leider wieder ergriffen - vermutlich liegt das an meinen Erlebnissen als Straßenhund. 

So knurre ich, wenn mir Zweibeiner zu nahe kommen und wenn sie meine Warnungen nicht respektieren, habe ich auch schon einmal zugebissen. 

Trotzdem hätte ich so gerne ein eigenes warmes Körbchen. Ein ruhiges und entspanntes Zuhause, in dem man mir Liebe und Geborgenheit schenken möchte. Ich benötige Menschen, die mir sehr viel Geduld und Einfühlungsvermögen entgegen bringen. Denn von heute auf morgen kann und werde ich mich sicherlich nicht ändern. Vermutlich werde ich dafür Wochen und Monate brauchen - vielleicht auch länger. Und wen es Jahre dauern sollte: gibt es jemanden, der mir zeigen mag, dass das Leben eines Hundes toll sein kann und der mir einen wunderschönen Lebensabend bereitet?

Bist vielleicht genau Du gerade DER MENSCH, ja Du, der das gerade jetzt liest, der mich adoptieren möchte? Das wäre so super. Bitte melde Dich: Deine Melli!

Per Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgiu

per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org 

Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro, für Senioren reduzierte Schutzgebühr). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

No Name

- aus und in Giurgiu, Rumänien 
- männlich
- Mischling
- geb. geschätzt 2009

- Größe: 60 cm

- Gewicht: 22 kg
- gechippt

- geimpft

- kastriert

- Alphahund

                                                                              - Aufpasser

                                                                              - kein Langweiler

Hallo liebe möglichen Adoptanten,

No Name - ja echt, das ist mein Name. Ich bin ein toller Kerl, wenn nicht sogar ein Pfundskerl sozusagen. Aber langsam komme ich in die Jahre - ob ich es wohl noch schaffen werde mein Zuhause zu finden? Einst, als ich noch ein kleiner Welpe war wurde ich von den Penas mit meinen drei Brüdern Accident, Ursu und Friko gerettet und aufgezogen. Seitdem lebe ich in Giurgiu im großen Rudel. Ich bin ein souveräner Alphahund. Aber einer, der langsam auf Grund meines Alters die Verantwortung abgeben möchte - und zwar an DICH!

Du solltest hundeerfahren sein. Dich nicht davor scheuen Rudelchef zu sein. Dafür werde ich Dich treu begleiten und Dein Leben bereichern. Ich kuschel für mein Leben gerne - aber Dir sollte bewusst sein, dass ich lange Jahre das Rudel angeführt habe. Ich bin es gewohnt die Fäden in der Hand zu halten und benötige daher liebevolle aber konsequente Menschen, die sich bewusst sind was ein Alphahund bedeutet, denn das werde ich sicherlich bleiben.

No Name - in den richtigen Händen ein Traumhund. Wenn Du Dir das zutraust, dann melde Dich bitte für mich. Eine warme Couch für meine alten Knochen, ein gut gesicherter Garten den ich "bewachen" kann - ein Traum für mich! Wird es ein Traum bleiben? Werde ich den nächsten kalten rumänischen Winter hier mitmachen müssen oder darf ich ihn bei Dir auf der Couch verbringen?

Bitte melde Dich für mich per

Facebook: Ein Körbchen für Hunde aus Giurgio oder

per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org

Ich danke Dir: Dein No Name 

 Die Vermittlung erfolgt über den DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (Hund: 320 Euro, Katze 165 Euro, für Senioren reduzierte Schutzgebühr). Jedes Tier ist gechippt, geimpft und wird vor Ausreise tierärztlich untersucht. Der Transport erfolgt natürlich mit TRACES. Die Genehmigung nach § 11 TierschG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln). 

Interesse an einem unseren Senioren?

Oder noch Fragen zu einem unserer Schützlinge?

 

Dann schicken Sie eine eMail an adoption@deutschlandsagtnein.org

 

Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle